DSC09465

Viele Entscheidungen sind gefallen in den letzten Wochen: Die Chemotherapie wird abgebrochen bis auf Weiteres. Die MRT-Bilder sind weiterhin unauffällig, deshalb wird es auch keine andere Therapie geben. Warten und sich mit Problemen auseinandersetzen, wenn sie konkreter geworden sind. Der Termin meiner Freitodbegleitung in der Schweiz wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Entscheidungen, die über Monate hinweg getroffen wurden und nicht zulassen, eindeutig zu sein.

In ihnen bleibt viel Ungewissheit und Nervosität, für den Moment sind es dennoch die richtigen. Gerade versuche ich, möglichst viel unterwegs zu sein…Wien, Schweden, wer weiß, wohin dann. Viel Gewürztee, Literatur, Yoga und lange Umarmungen.