Über zimtkopfliest

Hinter dem Begriff »Zimtkopfliest« steht ein Eisvogel. Hinter diesem Blog eine, die* an den Fjorden gelebt hat und nach Berlin zurückgekehrt ist. Auf diesem Blog geht es um Themen, die mich brennen lassen: Queerfeminismus, Polyamorie, Literatur, Minimalismus, Nachhaltigkeit und kritischen Konsum, Gesellschaftskritik, Veganismus, Reisen, Momentaufnahmen und alles, was meinen Weg kreuzt und noch nicht genug Raum gefunden hat. All diese Passionen lassen sich für mich nur noch schwer ohne meine Krankheit denken, denn im Januar 2015 erhielt ich die Diagnose Krebs im Gehirn (Glioblastom), die alles verändern sollte und viele Perspektiven verschob. Auch davon handelt dieser Blog. Wofür brennst Du? Was darf nicht länger ungesagt bleiben?

Wenn Du magst, kannst Du mich auch bei tumblr als nihil unbound finden.

Johanna-58032

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: